Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Land fördert Sanierung von Nebengebäuden an der Schutzhütte am Kühberg

Staatsministerin Priska Hinz übergibt einen Förderbescheid in Höhe von rund 5.000 Euro an den Freundeskreis Kühberg e.V.

„Die Schutzhütte am Kühberg ist ein Treffpunkt für die Menschen in Lahnau und Umgebung. Hier können sich Erholungssuchende und Wanderer mit herrlichem Blick über das Lahntal entspannen. Damit die Schutzhütte als Ort des Beisammenseins und der Erholung erhalten bleibt, überreiche ich heute einen Förderbescheid von rund 5.000 Euro. Mit diesem Geld können die Nebengebäude saniert werden,“ berichtete Staatsministerin Priska Hinz bei der Bescheidübergabe auf der Schützhütte.

Die Ministerin bedankte sich außerdem für den Einsatz des Freundeskreises Kühberg e.V.: „Starke ländliche Räume in Hessen brauchen ein starkes Ehrenamt und Einsatz für die Gemeinschaft, so wie hier in Lahnau. Ich bedanke mich für Ihren Einsatz und die vielen Stunden an Arbeit, die Sie in das Projekt stecken. Das ist keine Selbstverständlichkeit! Wir unterstützen das gerne als Hessische Landesregierung, denn starke Dörfer und aktive Dorfgemeinschaften sind unsere Zukunft.“

Sanierung von Garage und Toiletten

Die beiden Außengebäude (Garage und Toilettenanlage) können nun, 20 Jahre nach Errichtung, mit Hilfe der Fördermittel saniert werden. Die Schutzhütte soll somit als Ort der Begegnung, für Veranstaltungen und Naherholung fit gemacht werden. In einem ersten Schritt wird die Garage saniert: Die Garage dient aktuell als Lager für notwendige Geräte des Vereins und soll nach dem Neubau auch dem gesellschaftlichen Zweck dienen, indem beispielsweise das Geschirr, Bierzeltgarnituren, Gartengeräte und die Getränke für größere Veranstaltungen dort gelagert werden können. Im Anschluss erfolgt die Sanierung der Toilettenanlage.

Förderprogramm „Starkes Dorf – Wir machen mit!“

Hessen ist ein starkes Land. Das liegt vor allem auch an den Menschen, die sich für die Gemeinschaft einsetzen – in der Stadt und in ländlichen Regionen. Mit dem Förderprogramm „Starkes Dorf – Wir machen mit!“ unterstützt die Landesregierung Projekte von Vereinen, Verbänden, gemeinnützigen Organisationen oder privaten Initiativen, die den Zusammenhalt und die Lebensqualität in Dörfern verbessern.

Schlagworte zum Thema