Hessisches Ministerium des Innern und für Sport

Stefan Sauer verabschiedet Joachim Michalik

Staatssekretär Stefan Sauer hat an der Verabschiedungsfeier von Herrn Joachim Michalik, Landesbeauftragter für die katholische Polizeiseelsorge, in der Heilig-Geist-Kirche in Friedberg teilgenommen und ihm für sein langes Wirken als verlässlichen Ansprechpartner für Polizistinnen und Polizisten in Hessen gedankt.

„In den vergangenen zwei Jahren hat Joachim Michalik die katholische Polizeiseelsorge auf Landesebene koordiniert, für das ökumenische Miteinander Sorge getragen sowie als Ansprechpartner für unser Landespolizeipräsidium fungiert. Darüber hinaus hat er seit fast zwölf Jahren als Polizeiseelsorger der hessischen Polizei gedient. Sein unermüdliches Wirken als Landespolizeibeauftragter für die katholische Polizeiseelsorge in Hessen und als Polizeiseelsorger über all die Jahre sowie die geleistete Unterstützung und das persönliche Engagement für viele Polizistinnen und Polizisten war von unersetzlichem Wert. Im Namen der Landesregierung und der hessischen Polizei möchte ich Joachim Michalik von Herzem für seine Dienste danken,“ so Staatssekretär Stefan Sauer.

Joachim Michalik wird am 30. Juni 2022 als Landesbeauftragter für die katholische Polizeiseelsorge in den Ruhestand eintreten. Die Nachfolge in diesem Amt wird Sabine Christel-Philippi vom Bischof von Limburg zum 1. Juli 2022 antreten.

Schlagworte zum Thema