Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

Land sichert Fortführung der Sprach-Kitas

Hessen wird nach dem Ende des erfolgreichen Bundesprogramms Sprach-Kitas im Sommer 2023 die weitere Finanzierung der 580 Stellen in Kitas und der Fachberatungen übernehmen. Sozial- und Integrationsminister Kai Klose: „Wir sichern dieses erfolgreiche Programm damit, stellen die Kontinuität in der Arbeit der Kitas sicher und eröffnen verlässliche Perspektiven für Fachkräfte.“ Das sei in Zeiten des Fachkräftemangels und vor dem Hintergrund der besonderen Aufgaben in Folge der Corona-Krise und des zunehmenden Anteils geflüchteter Kinder „ein wichtiges Signal für die Einrichtungen“, so Minister Klose weiter.

Hessen übernimmt die Finanzierung zusätzlich zur bereits bestehenden Landesförderung für Sprachbildung und -förderung. Das Land stellt die Finanzierung zum Doppelhaushalt 2023/2024 in Höhe von rund 22,5 Millionen Euro sicher, um den Wegfall der Bundesförderung für die Jahre 2023 und 2024 zu kompensieren.

„Die frühkindliche sprachliche Bildung in Kindertageseinrichtungen ist gerade für Kinder mit besonderem Sprachförderbedarf eine wichtige Grundlage für eine erfolgreiche Bildungsbiographie. Sprache ist der Schlüssel zu Bildungschancen und Teilhabe“, so Kai Klose.

Hintergrund:

Der Bund hatte ursprünglich angekündigt, das Bundesprogramm Sprach-Kitas zum 31.12.2022 beenden zu wollen. Hessen hat sich daraufhin gemeinsam mit den anderen Bundesländern vehement für eine Fortführung eingesetzt. Nach intensiven Gesprächen führt der Bund das Programm nun bis Juni 2023 fort, anschließend wird das Land die Finanzierung in Hessen für den Doppelhaushalt 2023/2024 übernehmen.

Im Förderprogramm Sprach-Kitas werden die Kita-Teams durch zusätzliche Fachkräfte (0,5 Stellen) mit Expertise im Bereich der sprachlichen Bildung verstärkt, die direkt in der Kita tätig sind. Sie beraten, begleiten und unterstützen die Kita-Teams bei der Weiterentwicklung der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung. Zusätzlich finanziert das Programm eine zusätzliche Fachberatung, die die Qualitätsentwicklung in den Sprach-Kitas kontinuierlich und prozessbegleitend unterstützt.

Soziales

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

Alice Engel lächelt in die Kamera. Sie trägt eine goldene Kette und eine dunkelblaue Bluse. Im Hintergrund sind grüne Pflanzen zu sehen.

Alice Engel

Pressesprecherin

HMSI

Fax

+49 611 32719 4666

Schlagworte zum Thema