Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen

Erneuerung der K 67 im Landkreis Bergstraße

Mit rund 580.000 Euro unterstützt das Land Hessen den Kreis Bergstraße bei der Grunderneuerung der K 67. Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Donnerstag in Wiesbaden mit. Die Gesamtausgaben für das Projekt belaufen sich auf rund 1,1 Mio. Euro.

Zwischen dem Bensheimer Stadtteil Fehlheim und Zwingenberg-Rodau weist die Fahrbahn der K 67 zahlreiche Schäden auf. Diese werden zusammen mit dem Geh- und Radweg instandgesetzt, sodass die Tragfähigkeit im Streckenabschnitt wieder gegeben ist.

Die Bauarbeiten beginnen voraussichtlich im Spätsommer 2022 und sollen Ende 2022 abgeschlossen sein.

Schlagworte zum Thema