Eine Frau mit Maske steht in der Tür eines Busses

Worauf muss ich in Bus und Bahn achten?

Stand: 25.11.2021

Im Öffentlichen Personennahverkehr und den Zügen des Regional- und Fernverkehrs gilt zusätzlich zur Maskenpflicht (OP- oder FFP2-Maske) die 3G-Regel. Sofern Fahrgäste nicht geimpft oder genesen sind, müssen sie bei der Nutzung eines Verkehrsmittels einen Nachweis über einen negativen Corona-Schnelltest mit sich führen. Bei Fahrtantritt darf die Testabnahme nicht länger als 24 Stunden zurückliegen. Mehr dazu erfahren Sie auf den Seiten der BundesregierungÖffnet sich in einem neuen Fenster.

Schlagworte zum Thema